© 2014 by BürgerEnergie Thüringen e.V.
BÜRGERENERGIE THÜRINGEN E.V.

5. Thüringer Bürger-Energie-Tag

Veranstalter
BürgerEnergie Thüringen e.V.
Datum
19. Juni 2021 10:00
Veranstaltungsort
Nordhausen, Klimapavillon
5. Thüringer Bürger-Energie-Tag
 
am 19. Juni 2021 in Nordhausen

im Klimapavillon

BürgerEnergie-Genossenschaften Thüringens kommunizieren und präsentieren ihre Ergebnisse und Visionen für ein dezentrales und von fossilen und nuklearen Ressourcen freies Enerigiesystem in Bürgerhand. Eine Zukunft, die schon begonnen hat.

Programm (Entwurf)

10:00 Uhr
Grußworte
- Prof. Dr. Reinhard Guthke (BürgerEnergie Thüringen e.V., BürgerEnergie Jena eG)
- Landtagspräsidentin Birgit Keller
- Thomas Mund, Geschäftsführer der Stadtwerke Nordhausen GmbH

10:30 Uhr
Bürgerwindpark Uthleben - ein gemeinsames Projekt von 5 regionalen BürgerEnergie-Genossenschaften (Energiegenossenschaft Helmetal eG, Solidarische Energiegenossenschaft Thüringen eG SOLIDE, Energiegenossenschaft Harztor eG, Erste Erfurter Energiegenossenschaft eG, Energiegenossenschaft Ilmetal eG), den Stadtwerken Nordhausen GmbH und dem Projektierungsunternehmen  Energiequelle GmbH (Filiale Erfurt)

11:00 Uhr
Klimaneutrales Wohngebiet in Werther - ein Projekt der Energiegenossenschaft Helmetal eG und der TWS - Thüringer Wärme Service GmbH

11:30 Uhr
 Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Händen Thüringer Bürgerenergiegenossenschaften - Projektentwicklungen der Bürgerkraft Thüringen eG

12:00 Uhr
Die BürgerEnergie Gera eG - eine neu gegründete Genossenschaft stellt sich vor

Pause

13:30 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Viktor Wesselak (Hochschule Nordhausen, Institut für Regenerative Energietechnik): Das Energiesystem in Thüringen - 100 % erneuerbar im Jahr 2040 (Arbeitstitel)

14:00 Uhr
Podiumsdiskussion "Bürgerbeteiligung an der Energiewende in Thüringen"
mit VertreterInnen aus der BürgerEnergie, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

15:00 Uhr
Ausklang: Offener Erfahrungsaustausch der Thüringer BürgerEnergie-Genossenschaften

Ausstellung "Energiewende in Bürgerhand für Thüringen"


Eintritt frei